Das ehrenamtliche Projekt „Westwind – Fahrräder für Flüchtlinge“ sucht dringend Fahrräder in gutem Zustand. Gesucht werden:

  • komplette Fahrräder
  • Ersatzteile, v.a. rund um die Beleuchtung
  • Mäntel für Kinderräder
  • Schlösser, etc.

Westwind bittet um möglichst funktionstüchtige Räder, da die Kapazitäten und Geldmittel zum Reparieren von Rädern begrenzt ist und die Fahrräder möglichst schnell den Flüchtlingen in Hamburg zur Verfügung gestellt werden sollen. Westwind gibt die Räder sowohl an einzelne Personen, als auch an Selbsthilfegruppen in den Flüchtlingsunterkünften weiter.

Ansprechpartner bei Westwind ist Jochen Maack, der die Fahrräder auch persönlich abholt, falls Sie sie nicht vorbei bringen können.  Jochen Maack ist unter 0152 38205011 oder jmaack@gmx.net erreichbar.

Alternativ  können Räder und Ersatzteile auch bei der Kleiderkammer Luthergemeinde  in der Regerstraße 73 abgegeben werden. Die Öffnunszeiten sind: montags, mittwochs & donnerstags von 10 bis 14 Uhr.
Wer sich informieren möchte findet das Projekt „Westwind – Fahrräder für Flüchtlinge“ als Gruppe bei Facebook.

 

Projekt „Westwind“ sucht Fahrräder für Flüchtlinge

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen