Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Lesung aus „Unter einem Dach“ von Henning Sußebach und Amir Baitar und einem moderierten Gespräch mit den Autoren und Paten aus Patenprojekten. Im Anschluss daran steht Gruppenarbeit in fünf moderierten Themenräumen auf dem Programm:

  • Männer als Paten gewinnen (Leitung: Bernd Schüler, Patenschaftsprogramm biffy Berlin e.V.)
  • Patenschaften und Geschlechterrollen in der interkulturellen Begegnung (Ltg Ayse Can, Systemische Beraterin, Referentin zu inter-/transkultureller Kompetenz)
  • Wie können Patinnen und Paten Geflüchtete beim Übergang in den Beruf sinnvoll unterstützten? (Ltg Franziska Voges, passage gGmbH und Ilka Tietje, basis & woge e.V.)
  • Beteiligung von Geflüchteten auf Organisationsebene stärken (Ltg Marion Wartumjan, Stiftung für Migranten und Housam Abo Essa, Patenprojekt des Sozialdienst Katholische Frauen
  • Kollegiale Beratung / Fallbesprechung für Patinnen und Paten (Ltg Bettina Jantzen und Margret Lehnhoff-Ntim, Mentor.Ring Hamburg e.V.)

Nach einem Austausch an runden Tischen endet die Veranstaltung. Moderation: Lena Blum und Volker Uhl, Landungsbrücke für Geflüchtete, BürgerStiftung Hamburg.

Anmeldungen bis zum 15. März an info@buergerstiftung-hamburg.de

Freitag, 31. März 2017 um 14-18.15 im Gemeindehaus am Michel, Krayenkamp 4c

Weitere Infos unter:  Landungsbrücken für Geflüchtete

Patenschaften mit Geflüchteten – Austauschtreffen der BürgerStiftung am 31.03.2017

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen