Öffentliche Informationsveranstaltung des Bezirksamtes Altona zur geplanten Wohnunterkunft Holmbrook

Montag, 13. April 2015, von 18:00 bis 20:00 Uhr
in der Aula der Elbschule (BildungsZentrum Hören und Kommunikation)
Holmbrook 20, 22605 Hamburg

Die B2015-04-03-10.30.29-wehörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) plant auf dem Grundstück hinter den Hausnummern 1- 5 am Holmbrook, auf der sogenannten Zirkusfläche, eine Wohnunterkunft zu errichten. Geplant sind acht zwei- und ein eingeschossiges Modulhaus, die 208 Menschen Wohnraum bieten sollen.
Das Bezirksamt Altona lädt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein, um Anwohnerinnen und Anwohner über die beabsichtigte Unterkunft zu unterrichten.

In der Öffentlichen Anhörung werden die Pläne vorgestellt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben.

Teilnehmen werden neben der Altonaer Bezirksamtsleiterin Frau Dr. Melzer auch Vertreter der BASFI und des Betreibers der Unterkunft fördern & wohnen.

Quelle: Presseservice hamburg.de (30.03.2015 – 14:15) 

 

Öffentliche Informationsveranstaltung am 13.04.2015
Markiert in:     

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen