107_Hand_in_HandAm 18./19. Juni werden in Berlin, München, Leipzig, Hamburg und anderen Orten große Menschenketten unter dem Motto „Hand in Hand gegen Rassismus – für MENSCHENRECHTE und VIELFALT!“ gebildet. Ein Bündnis von 30 Organisationen, von Campact, Amnesty International und Pro Asyl über die Diakonie und den Deutschen Gewerkschaftsbund bis hin zu Muslim- und Kirchenverbänden rufen auf, für eine weltoffene, menschliche und vielfältige Gesellschaft zu demonstrieren.
Die Aktion in Hamburg startet am 19. Juni nach einer Fahrradsternfahrt um 16.30 Uhr am Jungfernstieg, es spricht unter anderem Landespastor Dirk Ahrens. Damit viele Menschen kommen, bitten die Initiatoren die facebook-Seite zu teilen: https://www.facebook.com/events/135609776849746/

Mehr Infos unter:
http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de/home/

Menschenkette: Hand in Hand gegen Rassismus (19.06.2016)

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen