Start with a Friend und Hanseatic Help laden erneut gemeinsam ein.

BLICK ÜBER DEN HAFENRAND #8
Lesung aus dem Buch:
Unter einem Dach – Ein Syrer und ein Deutscher erzählen

Zu Gast sind die Autoren Amir Baitar und Henning Sußebach die aus ihrem gemeinsamen Buch lesen werden.

Hanseatic Help – Große Elbstr. 264
11.10.2017, Beginn: 19:30 Uhr
Der Eintritt ist frei – Wir freuen uns über eine kleine Spende.

 


Apropos Spende: Hanseatic Help freut sich weiterhin über Kleider- und Schuhspenden, die Sie zur Lesung gern mitbringen können!


Aus der Info des Rowohlt Verlag:
Der DIE ZEIT-Reporter Henning Sußebach, seine Frau und deren zwei Kinder haben im Dezember 2015 das Arbeitszimmer geräumt und dem aus Syrien geflohenen Studenten Amir Baitar Obdach gewährt. Der Alltag beider Seiten ist seitdem voller Fragen: Dürfen sich die Eltern vor den Augen ihrer Kinder küssen, auch wenn der Gast das seltsam findet? Wie soll ein Muslim in einem engen Gästebad die rituelle Reinigung vollziehen? Und kann die Familie sonntags «Tatort» gucken, wenn zeitgleich auf Al Jazeera von Gräueltaten in Syrien berichtet wird? Die Eltern und Kinder staunen, als der Gast ihr Haus mit seiner Mekka-App vermisst. Und Baitar versteht nicht, dass in der Familie die Frau mit dem Auto zur Arbeit fährt und der Mann das Fahrrad nimmt.
Baitar und Sußebach erzählen in diesem Buch, wie das Zusammenleben funktioniert. Offen und schonungslos berichten sie von Erfahrungen, Missverständnissen und Einsichten. Mal beziehen sich die Autoren aufeinander, mal sind sie ganz bei sich, mal sind sie sich einig, mal uneins. So entsteht ein Dialog voll unbequemer Wahrheiten, unerwarteter Komik und ermutigender Gedanken. Das ist amüsant, überraschend und immer erhellend. Gemeinsam machen die Autoren eine gesellschaftliche Aufgabe auf eine persönliche, sehr berührende Weise greifbar. Man bekommt eine Ahnung davon, wie sie gelingen kann, die Integration – wie „wir das schaffen“ können.
Mehr: http://www.rowohlt.de/news/schaffen-wir-das.html

Hintergrund zu Start with a Friend:
Das in Berlin gegründete Projekt leistet aktive Integrationsarbeit in dem sie Geflüchtete mit Locals zusammenbringen. Entspannt, freundschaftlich, auf Augenhöhe.
Kontakte knüpfen, bei Bedarf Hilfestellung leisten, einfach das Ankommen erleichtern. Start with a Friend ist seit einem Jahr auch in Hamburg aktiv und auch Amir Baitar hat seinen Tandempartner in Hamburg über die Organisation gefunden.
Super Sache! #einfachmitmachen
Infos und die Möglichkeit sich als Tandempartner registrieren zu lassen gibt es hier:
http://www.start-with-a-friend.de/standorte/hamburg/

Autoren-Lesung aus dem Buch „Unter einem Dach“ am 11.10.2017 um 19:30 Uhr

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen