Geburtstagsfeier

Tausende Hamburger haben hier seit letzten August Kleidung, Schuhe, Hygieneartikel, Kinderwagen, Zeit und Geld gespendet. Zuerst in den Messehallen, dann nach einem Intermezzo bei Otto in Bramfeld in der Großen Elbstraße 264 in Altona. Seit einem Jahr gibt es den Trägerverein „Hanseatic Help e.V.“, und das wurde jetzt gefeiert.

Am 15.10.2016 standen die Türen noch weiter offen als sonst. Es gab Kaffee, Kuchen, Würstchen, Informationen und natürlich auch die Möglichkeit zur Spendenabgabe.

Hier ein paar Zahlen: In dem einen Jahr wurden fast 150.000 Kartons gepackt und 3,5 Millionen Artikel ausgegeben oder ausgeliefert. Jeden Tag (außer Mittwoch) sind freiwillige Helfer dabei, Spenden anzunehmen, zu sortieren, zu verpacken und sie Einrichtungen und Initiativen für Flüchtlinge und Obdachlose in Hamburg, dem Umland und in Flüchtlingslagern in den Krisenregionen zur Verfügung zu stellen.

Hier gibt es weitere Informationen: www.hanseatic-help.org

 

Hanseatic Help e.V.: Betreiber der Kleiderkammer feiert Geburtstag

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen