Infoveranstaltung im Juli 2015
Infoveranstaltung im Juli 2015

Im Juli 2015 hatten wir über eine Infoveranstaltung zu einer geplanten Erstaufnahme in der Paul-Ehrlich-Straße berichtet.

Das „Hamburger Abendblatt“ schreibt nun am Ende eines Beitrags über das Neubaugebiet an der Autobahnauffahrt Othmarschen:

„Unklar ist auch noch, was genau auf dem Grundstück an der Paul-Ehrlich-Straße passiert. Die hier geplante Notunterkunft wird nicht mehr realisiert.“

Auch in der offiziellen Liste der bestehenden und geplanten Einrichtungen im Bezirk Altona ist nicht mehr von der Paul-Ehrlich-Straße die Rede.

In Anbetracht der deutlich reduzierten Zahl von Flüchtlingen, die es nach Deutschland schafft, ist diese Entwicklung keine Überraschung.

 

Geplante Erstaufnahme an der Paul-Ehrlich-Straße wird wohl nicht realisiert

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen