Garten6Als erster Schritt des Gärtnerns am Holmbrook wurde im Rahmen des Sommerfestes am 15. Juli 2016, ein Hochbeet aufgestellt.

Eine ganze Reihe Bewohner schraubte den Bausatz zusammen und schaufelte Holzschredder und Erde in die Kiste. Schließlich pflanzten die Kinder, die neugierig zugeschaut haben, die gespendeten Kräuter.

Jetzt müssen Pfefferminze, Rosmarin, Thymian und Co nur noch wachsen. Dabei helfen die Bewohner, die das Gießen übernommen haben.Garten7

Ein zweiter Bausatz wartet darauf, dass es weitergeht. Aber jetzt sind Ferien.

Wer gern weitere Gartenideen mit entwickeln möchte, melde sich bitte unter garten(at)holmbrook.de. Wenn es weitergeht, melden wir uns.

Gärtnern am Holmbrook