Zum Thema „Familienzusammenführung“ findet eine Fortbildung statt, die sich speziell an Ehrenamtliche richtet, die in ihren Initiativen die Begleitung von Flüchtlingen zu Ämtern, Behörden, Ärzten oder anderen Institutionen leisten.

Die Referentin Frau Erna Hepp wird in ihrem Vortrag Grundkenntnisse zur Familienzusammenführung von Geflüchteten vermitteln und Informationen geben, wie der Prozess von Ehrenamtlichen begleitet werden kann.

Anschließend können die Teilnehmer/-innen Fragen stellen.

Wann: Dienstag, 26. Juli 2016, 18 – 21 Uhr
Wo: Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg
Anmeldung bis zum 21.7. erforderlich unter: fluechtlingslotsen@diakonie-hamburg.de. Bitte geben Sie auch an, wo Sie sich ehrenamtlich engagieren und in welchem Rahmen Sie dort tätig sind.

Hier finden Sie den Flyer als pdf-Dokument.

 

 

Fortbildung für Flüchtlingslotsen (26.07.2016)