Logo_DiakonieHHAm 22. Dezember von 17:30-20.00 Uhr findet im Dorothee-Sölle-Haus eine Informationsveranstaltung für Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit statt. Referent Michael Gwosdz, Leiter des IQ-Projektes „Zentrale Anlaufstelle Anerkennung“ wird an diesem Abend über die Arbeit eben dieser Anlaufstelle berichten, über den Ablauf der Anerkennung, über das Projekt W.I.R. (Work and Integration for Refugees) sowie über die Möglichkeiten für Geflüchtete auf dem Arbeitsmarkt.

Anmeldung nur per email (bis zum 19.12.2016) unter Anmeldung.me@diakonie-hamburg.de
Bitte angeben: Stichwort IK Ehrenamt, Name, Initiative, seit wann engagiert.
Es werden vorrangig Freiwillige um bestehende Einrichtungen einen Platz erhalten. Sollten Sie in dieser Modulreihe keinen Platz erhalten haben, werden wir versuchen, Sie in einem weiteren Durchlauf zu berücksichtigen.
Wenn Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, 3 Tage vorher abzusagen, so dass wir anderen Interessierten Ihren Platz anbieten können.
Rückfragen Ingrid Stepanyan ; Referat Migration; Tel: 040-30620- 327

Ort: Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, Raum 9
22767 Hamburg

________________________________________________________________________

„Anerkennung von Abschlüssen und Arbeitsmarktzugänge für Geflüchtete“ (22.12.16)