---
Ein kleiner Junge am Holmbrook

Liebe Holmbrooker!

Die Nachbarschafts-Initiative "DIE HOLMBROOKER" bemüht sich darum, den Bewohnern der Wohnunterkunft am Holmbrook und anderen Flüchtlingen die Integration in unserer schönen Stadt zu erleichtern. Dabei gibt es immer wieder schöne Erfolge aber Rückschläge zu vermerken. Aber wir halten diese praktische Arbeit mit den Menschen vor Ort für sinnvoll und wichtig und freuen uns über Ihre Rückmeldung und Unterstützung.

---
Gestrandet_06062016

Filmabend mit Regisseurin im Gespräch: "Gestrandet" (06.06.2016)

Am Montag, den 6.6.2016 um 20 Uhr zeigen DIE HOLMBROOKER den bewegenden Dokumentarfilm "Gestrandet" von Regisseurin Lisei Caspers im Elbe-Filmtheater. Nach dem Film steht die Regisseurin dem Publikum für Fragen zu den Dreharbeiten zur Verfügung. Weihnachten 2013 hörte sie in der Christmette im ihrem ostfriesischen Heimatdorf dass fünf Flüchtlinge aus Afrika angekommen seien, die sich freuen würden, Anschluss an die …

Mehr...

---

Die aktuellen Veranstaltungshinweise finden Sie immer unter http://holmbrook.de/category/termin/

---

Wechsel in der Verwaltung der Wohnunterkunft Holmbrook

Nach einem knappen Jahr verlässt die bisherige Leiterin Frau Christiana Kant den Holmbrook, um sich anderen Aufgaben bei "fördern & wohnen" zu widmen. Zwei neue Mitarbeiterinnen haben gerade angefangen: Frau Greta Willms und Frau Negin Giyasee. Frau Mona Shaikh bleibt (wenn auch mit verminderter Stundenzahl) dem Holmbrook erhalten. Wenn sich "die Neuen" ein wenig eingearbeitet haben, werden wir sie in einem …

Mehr...

---
Kinderwagen-bunt

Kinderwagen und Buggys gesucht

In den Flüchtlingseinrichtungen wie auch in der Wohnunterkunft Holmbrook gibt es immer mehr Kinder, auch Neugeborene und Kleinkinder. Entsprechend groß ist der Bedarf an Kinderwagen und Karren. Die zentrale Kleiderkammer von Hanseatic Help e.V. hat viel mehr Bestellungen aus den Einrichtungen als verfügbar sind. Daher unsere Bitte an Sie: Spenden Sie Kinderwagen! Sprechen Sie andere Eltern im Kindergarten oder in der …

Mehr...

---
Bildschirmfoto 2016-05-23 um 21.38.26

INFO: Wie können Flüchtlinge einen Praktikums- oder Arbeitsplatz bekommen?

Die Eingliederung in den deutschen Arbeitsmarkt gestaltet sich für viele Flüchtlinge als nicht einfach - schon den Überblick im Informations- und Antrags-Dschungel zu behalten fällt vielen schwer. Wir veröffentlichen hier einen internen Text, der eine erste Orientierung bietet dazu wie Flüchtlinge sich für einen Ausbildungs-, Praktikums- oder Arbeitsplatz bewerben können. Im Text finden Sie Links zum Download der wichtigsten Formulare. …

Mehr...

---
Bildschirmfoto 2016-05-28 um 18.55.36

NEU: Lernheft zum Thema Grenzerfahrungen

Das Willkommens-Bündnis Bahrenfeld hat in Zusammenarbeit mit der Polizei, dem Landkreis und dem Diakonieverband ein Lernheft herausgebracht zum Thema Grenzerfahrungen. Wir erwarten von Menschen, die in unsere Gesellschaft kommen, dass sie sich bereitwillig integrieren wollen und nach unseren Regeln leben. Jedoch sind diese für viele Menschen aus verschiedenen Gründen schwer nachvollziehbar und bedürfen deshalb Erklärungen. Das Lernheft möchte die Möglichkeit …

Mehr...

---

Mitmachen und Helfen?

Sie möchten die Initiative unterstützen? Es werden am Holmbrook Menschen gesucht, die sich einbringen wollen: sei es durch Aktivitäten, Sachspenden oder Geldspenden.

• Für Aktivitäten schauen Sie einfach bei holmbrook.de, was schon passiert, dort sind die entsprechenden Ansprechadressen genannt. Mit neuen Ideen und Vorhaben wenden Sie sich gern direkt an kontakt@holmbrook.de.

• Wir können keine allgemeinen Kleider- und Sachspenden entgegen nehmen, da uns kein Lagerraum zur Verfügung steht. Eine Reihe von Annahmestellen finden Sie hier

• Für Geldspenden kann eine Spenden-Quittung ausgestellt werden. Spendenkonto der Christuskirche: Ev. Darlehensgenossenschaft, IBAN: DE84 5206 0410 4706 4900 00, BIC: GENODEF1EK1. Bitte den Verwendungszweck „Flüchtlingshilfe“ angeben.

Sprechen Sie uns mit Ihren Ideen oder Anliegen an, wir freuen uns über Ihre Nachricht: kontakt@holmbrook.de oder über das Kontaktformular.