Liebe Anwohner des Holmbrook, liebe Interessierte,

mit diesem (unregelmäßigen erscheinenden) Newsletter wollen wir Sie wieder über die Entwicklung der Flüchtlingsunterkunft am Holmbrook informieren und die Aktivitäten der Nachbarschaftsinitiative vorstellen. Sie wollen mitmachen oder uns unterstützen? Dazu finden Sie am Ende dieser Mail Infos und Kontaktadressen.

---
Die Kleiderkammer in den Hamburger Messehallen

Hilfskräfte beim Sortieren von Kleiderspenden gebraucht

 18.08.2018

Die Bewohner der Unterkunft Holmbrook sollen Anfang September einziehen, daher können "die Holmbrooker" im Moment noch keine praktische Hilfe leisten. Aber wer jetzt schon mit anpacken möchte, der kann das in den Messehallen tun, wo eine andere Initiative dringend Hilfe braucht.

Mehr...

---
IMG_1643

Stand der Dinge: Flüchtlingsunterkunft Holmbrook

13.08.2015

Heute kam eine Nachricht aus dem Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit im Bezirksamt Altona:

"Ich habe gerade erfahren, dass nun demnächst begonnen wird, die Unterkunft am Holmbrook zu belegen.

Mehr...

---

Mitmachen und Helfen?

Sie möchten die Initiative unterstützen? Es werden am Holmbrook Menschen gesucht, die sich einbringen wollen: sei es durch Aktivitäten, Sachspenden oder Geldspenden.

• Für Aktivitäten schauen Sie einfach bei holmbrook.de, was schon passiert, dort sind die entsprechenden Ansprechadressen genannt. Mit neuen Ideen und Vorhaben wenden Sie sich gern direkt an kontakt@holmbrook.de.

• Noch können wir keine Sachspenden entgegen nehmen, da wir die Bewohner noch nicht kennen und auch kein Lagerraum zur Verfügung steht.

• Für Geldspenden kann eine Spenden-Quittung ausgestellt werden. Spendenkonto der Christuskirche: Ev. Darlehensgenossenschaft, IBAN: DE84 5206 0410 4706 4900 00, BIC: GENODEF1EK1. Bitte den Verwendungszweck „Holmbrook“ angeben.

Sprechen Sie uns mit Ihren Ideen oder Anliegen an, wir freuen uns über Ihre Nachricht: kontakt@holmbrook.de oder über das Kontaktformular.