In eigener Sache

Seit einem halben Jahr ist die Unterkunft am Holmbrook nun schon bewohnt. Von Anfang an hat die Nachbarschaftsinitiative Die Holmbrooker in der Nachbarschaft für Vertrauen geworben und Angebote für die Flüchtlinge geschaffen. Besonders das Willkommens-Café ist hat sich als Anlaufpunkt